Emotionscoaching mit wingwave ®

Optimieren Sie Ihr Potenzial und zeigen Sie, was Sie wirklich drauf haben

  • Coaching
  • |
  • Emotionscoaching mit wingwave®

Der Kopf ist willig, aber der Geist ist noch schwach:

Sie verlieren

...in herausfordernden Situationen gerne mal die Nerven, obwohl Sie sich jedes Mal fest vorgenommen haben, dieses Mal gelassen & souverän zu reagieren

Sie verspüren

...in gewissen Situationen eine innere Unruhe, Stress oder Gefühle übermannen Sie, die Sie sich einfach nicht erklären können

Sie sabotieren

...sich ständig selbst und schieben wichtige Tätigkeiten oder Entscheidungen immer wieder vor sich her, setzen Ziele nicht in die Tat um & verhindern damit Ihren Erfolg

Sie begleitet

...eine pessimistische Grundstimmung durch den Tag, alles und jeder ärgert Sie und raubt Ihnen damit Lebensqualität und Freude

Oder: Sie gefährden

...immer wieder zwischenmenschliche Beziehungen, die Ihnen eigentlich wichtig sind, weil „etwas in Ihnen drin“ sich plötzlich völlig daneben benimmt

Die Frage dabei ist: Wer oder was steuert eigentlich meine Reaktionen?

Unser Leben wird von inneren Bildern, Glaubenssätzen, Erwartungen, Annahmen & Meinungen beeinflusst und geprägt, die sich seit der Kindheit durch unsere persönliche Lebensgeschichte und Erfahrungen gebildet haben, ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht.

Abgespeichert in unserem Gehirn mit den jeweils entsprechenden Emotionen & Empfindungen begleiten sie unseren Alltag wie „Unterprogramme“, die uns das Leben erleichtern und so auch schnelle Reaktionen ermöglichen, wenn es mal brenzlig wird. Blitzschnell am Verstand vorbei beurteilt das Gehirn dann Situationen über unsere Vorerfahrungen & bereits Erlebtes und ermöglicht uns so schnelles Handeln, ohne das der Verstand erst langsam Bewerten oder Abwägen muss, um dann entsprechend zu reagieren.

Was aber in Gefahrensituationen ein wertvoller Schutz & Segen ist, kann leider im Alltag schnell zum Problem werden.

Einmal gelernt, ist die Verknüpfung zwischen einem Reiz und der entsprechenden Reaktion da und führt dann zu nicht wünschenswerten Aktionen, einschließlich der blockierenden Emotionen, die sich einfach nicht abstellen lassen, weil sie automatisch vom Gehirn gesteuert werden.

Wir können entweder denken oder fühlen – Aber beides nicht gleichzeitig

Unser Gehirn ist ständig damit beschäftigt unser Umfeld mit dem bereits Erlebten zu vergleichen. Wenn nun ein Reiz von Außen unser Gehirn an eine entsprechende Situation aus der Vergangenheit erinnert, die mit unguten Gefühlen, wie zB. Angst, Trauer, Scham oder Ärger verknüpft sind, startet automatisch ein Prozess.

Unabhängig davon, ob diesmal wieder etwas Ungutes geschieht oder wirklich eine akute Gefahr besteht, identifiziert das Gehirn die Situation als „Gefahr“ für mein Wohlbefinden. Es will mich sofort schützen, aktiviert das limbische System im Gehirn und damit den Kampf-Flucht-Modus.

Das Denken & Bewerten des Verstandes ist damit praktisch wie ausgeschaltet; denn wer interessiert sich in einem körperlichen Zustand von akuter Gefahr schon für die Planung des nächsten Tages?

Hinzu kommt zu diesen „Gefahren“ von Außen, dass ein Vermeidungsprozess in Gang kommt: Wir wollen diese Emotionen, bzw. Empfindungen nicht spüren und tun alles, um sich nicht noch einmal damit auseinander zu setzen!

Unser Körper ist die Bühne unserer Gefühle

Nur über unseren Körper können wir die entsprechenden Gefühle überhaupt erst wahrnehmen. Und damit wir diese unguten Gefühle erst gar nicht spüren müssen, schalten wir als Gegenmaßnahme permanent den Verstand ein, versetzen unseren Körper unter Anspannung und sorgen für ständige Stimulation, Ablenkung & Beschäftigung im Außen.

Wenn dann noch der Stress des Alltags hinzukommt wird letztendlich alles zu viel. Wir versuchen instinktiv dieser innerlichen Unruhe auszuweichen, unterdrücken unsere Gefühle und rennen dabei im wahrsten Sinne des Wortes vor uns selbst davon!

Mit wingwave ® wieder zum vollen Leistungspotential!

Das Ziel ist, diese stecken gebliebenen Prozesse wieder in Fluss zu bringen, emotionalen Stress dabei abzubauen & positive Ressourcen zu stärken. So werden Sie schnell wieder voll leistungsfähig, genießen ein entspanntes Miteinander mit Ihren Mitmenschen, sind gelassener im Alltag und damit deutlich zufriedener.

Der Ablauf eines wingwave ® - Coaching:

Im Coaching werden zunächst die jeweiligen Gedanken, inneren Bilder & auch Glaubenssätze, die hinter einer Reiz-Reaktions-Endlos-Schleife stehen, identifiziert und die jeweils zugehörige Emotion benannt. Dies geschieht unter Zuhilfenahme des Myostatiktest, der Punktgenau anzeigt, ob etwas Stress macht oder nicht. Dieser kinesiologische Muskeltest führt und plant durch den gesamten Coaching Prozess. Weiter wird dann zusätzlich über Body-Scan & Körperecho die Emotion im Körper genau lokalisiert und wieder spürbar gemacht.

Wenn alle Komponenten der stressenden Situation gefunden sind, werden durch schnelle horizontale Winkbewegungen vor den Augen des Klienten "wache" REM-Phasen (Rechts-Links-Augenbewegungen) erzeugt. Wahlweise auch mit auditiver oder taktiler links-rechts-Stimulation. Diese sorgen effektiv für eine optimale Zusammenarbeit beider Gehirnhälften und damit für den gewünschten Stressabbau.

Der „Reiz“ fließt dann in Zukunft friedlich am Alarmsystem des Gehirns vorbei. Sie bleiben gelassen, spüren eine innere Stärke, der Kopf bleibt klar & wohltuende Neutralität macht sich bemerkbar!

So können auch Sie endlich wieder Ihr volles Potenzial leben und zeigen, was Sie wirklich drauf haben!

Für mehr Infos können Sie direkt HIER den wingwave - Flyer herunterladen oder gleich Kontakt für ein erstes Vorgespräch unter 02381-375322 aufnehmen

wingwave-Flyer